Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Abgasanlage

Die abgasanlage besteht aus dem katalysator, dem vorderen abgasrohr mit dem mittelschalldämpfer und dem nachschalldämpfer.

Die für die regelung des katalysators erforderliche lambdasonde (nur benziner) ist vor dem katalysator eingeschraubt.

Das vordere abgasrohr ist mit dem abgaskrümmer beziehungsweise beim turbo-diesel mit dem turbolader verschraubt.

Bei einer reparatur lassen sich die teile einzeln auswechseln. Muttern und dichtungen sind nach dem ausbau grundsätzlich zu ersetzen. Halteringe und gummipuffer sind auf porosität und beschädigung zu prüfen, gegebenenfalls müssen sie ausgewechselt werden.

Siehe auch:

Spannung messen
Spannung kann schon mit einer einfachen prüflampe oder einem spannungsprüfer nachgewiesen werden. Allerdings erkennt man dann nur, ob überhaupt spannung anliegt. Um die höhe der anliegenden spannung zu prüfen, muß ein voltmeter (spannu ...

Kupplung
Die kupplung trennt beim schalten der gänge den kraftschluß zwischen motor und getriebe und sorgt beim anfahren für einen ruckfreien kraftschluß vom motor zum getriebe. Die kupplung besteht aus der kupplungsdruckplatte, der kupplungsmitnehmersc ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com