Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Batterie

Der verwendete batterietyp benötigt nur eine "reduzierte wartung" und unter normalbedingungen muss der elektrolyt nicht mit destilliertem wasser aufgefüllt werden.

Eine periodische kontrolle, die nur durch das fiat kundendienstnetz oder fachpersonal ausgeführt werden darf, ist jedoch notwendig, um ihre leistungsfähigkeit zu überprüfen.

Zur
beachtung

Die in der batterie enthaltene flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Den kontakt mit haut und augen vermeiden. Sich nicht mit offenen flammen oder funkenerzeugenden vorrichtungen der batterie nähern: expolosions- und brandgefahr.

 

Zur
beachtung

Der betrieb mit zu niedrigem flüssigkeitsstand beschädigt die batterie unwiderruflich und kann explosionen verursachen.

Siehe auch:

Elektrische anlage
Beleuchtungsanlage: alle scheinwerfer, schlußleuchten und blinklampen prüfen, gegebenenfalls scheinwerfer einstellen. Alle stromverbraucher auf funktion prüfen. Signalhorn: prüfen. Scheibenwischer: wischergummis auf verschlei& ...

Sensoren
Für die erfassung des abstandes der hindernisse verwendet das system 4 sensoren, die sich in der vorderen stoßstange (wo vorgesehen) abb. 105 Und 4 sensoren, die sich in der hinteren stoßstange abb. 106 Befinden. Version mit 4 sensoren In der ...

 
Copyright © www.fiabravo.com