Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Batterie

Der verwendete batterietyp benötigt nur eine "reduzierte wartung" und unter normalbedingungen muss der elektrolyt nicht mit destilliertem wasser aufgefüllt werden.

Eine periodische kontrolle, die nur durch das fiat kundendienstnetz oder fachpersonal ausgeführt werden darf, ist jedoch notwendig, um ihre leistungsfähigkeit zu überprüfen.

Zur
beachtung

Die in der batterie enthaltene flüssigkeit ist giftig und korrosiv. Den kontakt mit haut und augen vermeiden. Sich nicht mit offenen flammen oder funkenerzeugenden vorrichtungen der batterie nähern: expolosions- und brandgefahr.

 

Zur
beachtung

Der betrieb mit zu niedrigem flüssigkeitsstand beschädigt die batterie unwiderruflich und kann explosionen verursachen.

Siehe auch:

Fahrstil
Anlassen Den motor weder mit leerlaufdrehzahl noch mit erhöhter drehzahl bei stehendem fahrzeug warmlaufen lassen: unter diesen bedingungen erwärmt sich der motor sehr viel langsamer, bei stärkerem verbrauch und mehr emissionen. Es ist ratsam, sofo ...

Seitliche stoßleiste auswechseln
Je ein abdeckband oberhalb und unterhalb dicht neben der stoßleiste ankleben. Dadurch wird beim ausbau der lack geschützt. Außerdem wird der einbau einer neuen stoßleiste erleichtert. Stoßleiste an einem ende mit ein ...

 
Copyright © www.fiabravo.com