Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Einschritt des systems

Das eingreifen des abs teilt sich dem fahrer durch ein leichtes pulsieren des bremspedals mit, das von geräuschen begleitet wird: dies bedeutet, dass die geschwindigkeit dem straßentyp angepasst werden muss.

Zur
beachtung

Das einschreiten des abs ist ein zeichen dafür, dass die haftungsgrenze zwischen reifen und untergrund erreicht wurde: die fahrt ist daher zu verlangsamen, um sie den vorhandenen haftungsbedingungen anzupassen.

 

Zur
beachtung

Das abs nutzt in bester weise die zur verfügung stehende haftung aus, kann sie aber nicht verbessern. Bei rutschigem untergrund ist in jedem fall vorsicht angeraten, und unnötige risiken sind zu vermeiden.

 

Zur
beachtung

Bei eingreifen des abs-systems pulsiert das bremspedal: verringern sie jetzt nicht den druck auf das pedal, sondern halten sie es ohne zögern weiter gedrückt.

Auf diese weise bringen sie das fahrzeug, so schnell es die straßenbedingungen erlauben, zum stehen.

Siehe auch:

Magnetschalter prüfen/aus- und einbauen
Bei einem defekt des magnetschalters wird das ritzel im anlasser nicht gegen den zahnkranz des schwungrades gezogen. Dadurch kann der anlasser den motor nicht durchdrehen. Dieser defekt tritt häufiger auf als daß der anlassermotor selbst schadhaft ist ...

Bremslichtschalter ersetzen
Der bremslichtschalter sitzt im fußraum am pedalbock. Wenn das bremslicht nicht aufleuchtet, zuerst sicherung überprüfen. Anschließend glühlampen überprüfen. Wenn die betreffenden glühlampen nicht defekt sind, bremslichtsch ...

 
Copyright © www.fiabravo.com