Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Sicherheitsmaßnahmen zur zünd- und einspritzanlage

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Zündung/zündkerzen / Sicherheitsmaßnahmen zur zünd- und einspritzanlage

Bei elektronischen zündanlagen beträgt die zündspannung bis zu 30 kv (kilovolt). Unter ungünstigen umständen, zum beispiel bei feuchtigkeit im motorraum, können spannungsspitzen die isolation durchschlagen. Werden dann teile der zündanlage berührt, kann dies zu elektroschocks führen.

Um verletzungen von personen und/oder die zerstörung des elektronischen motor-steuergerätes zu vermeiden, ist bei arbeiten an zünd- und einspritzanlage folgendes zu beachten:

Siehe auch:

Scheibenwischermotor prüfen
Der scheibenwischermotor sitzt im wasserkasten unterhalb der windschutzscheibe. Zum prüfen muß die jeweilige abdeckung und der wasserschutz demontiert werden. Wischermotor prüfen Zunächst klären, ob der wischermotor oder die stromversorgung ...

Fahrzeug aufbocken
Bei arbeiten unter dem fahrzeug muß dieses, falls es nicht auf einer hebebühne steht, auf zwei oder vier stabilen unterstellböcken stehen. Auf keinen fall dürfen arbeiten unter dem fahrzeug ausgeführt werden, wenn dieses nicht ausreichend g ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com