Fiat Bravo Betriebsanleitung :: Motor anlassen

Das fahrzeug verfügt über eine elektronische wegfahrsperre. Kann der motor nicht angelassen werden, siehe die angaben im abschnitt "das fiat code system" im kapitel "armaturenbrett und bedienelemente".

In den ersten betriebssekunden, ganz besonders nach einem längeren stillstand, sind stärkere motorengeräusche zu vernehmen.

Dieses vorkommnis, das weder die funktionstüchtigkeit noch die zuverlässigkeit beeinträchtigt, ist charakteristisch bei hydraulikstößeln, d. H. Dem für ihr fahrzeug mit benzinmotor gewählten verteilungssystem, um die wartungseinschritte einzuschränken.

Das anlassen des motors wird bis zu einer mindesttemperatur von -18c (für italien und mitteleuropa) und -20c (für nordeuropa) garantiert.

Siehe auch:

Katalysator/schalldämpfer ersetzen
Ausbau Halteschelle hinter dem katalysator abschrauben -pfeil-. Hinteres abgasrohr aus den gummihalterungen aushängen und vom katalysator abziehen. Die abbildung zeigt die hintere gummihalterung -pfeil-, die beiden vorderen halterungen ...

Türschließbolzen einstellen
Der schließmechanismus ist so eingestellt, daß bei geschlossener tür die türdichtungen unter spannung stehen und diese damit das eindringen von zugluft und regenwasser sowie das auftreten von klappergeräuschen verhindern. Im laufe der ze ...

 
Copyright © www.fiabravo.com