Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Schaltgetriebe aus-und einbauen

Achtung: beim 2,0-l-benzinmotor muß vor dem getriebeausbau der tragrahmen der vorderachse ausgebaut werden.

Dazu müssen zuvor das gehäuse der servolenkung, der querstabilisator und die querlenker der vorderachse am tragrahmen abgebaut werden. Zum ausbau des tragrahmens wird ein geeignetes aufnahmewerkzeug benötigt, damit der tragrahmen nach lösen der befestigungsschrauben nicht nach unten fällt. Es empfiehlt sich daher, diese arbeit in der fachwerkstatt durchführen zu lassen.

Ausbau

Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Achtung: damit die gelenkwellen nicht zu stark abgewinkelt werden, diese mit draht an der motor-/getriebeeinheit aufhängen.

Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Schaltgetriebe aus-und einbauen


Siehe auch:

Bremsen / reifen / räder
Bremsflüssigkeit: stand und warnleuchte prüfen. Bremsanlage: dicke der bremsbeläge und elektrische leitungen der verschleißgeber an den vorderen scheibenbremsen prüfen. Leitungen, schläuche, bremszylinder und ...

Kurbelgehäuse-entlüftung prüfen
Bei laufendem motor strömen durch den überdruck in den zylindern geringe mengen von gasen an den kolbenringen vorbei in das kurbelgehäuse. Im kurbelgehäuse entstehen außerdem schmieröldämpfe. Diese gase werden durch das ansaugluft ...

 
Copyright © www.fiabravo.com