Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Zahnriemen aus - und einbauen / spannen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Motor / Zahnriemen aus - und einbauen / spannen

Allgemeine hinweise

 

  1. Fahrzeug seitlich vorn aufbocken. Fünften gang einlegen, handbremse anziehen. Angehobenes vorderrad durchdrehen. Dadurch dreht sich auch die motor-kurbelwelle.

    Zum drehen des rades wird eine hilfsperson benötigt.

  2. Fahrzeug auf ebene fläche stellen. Fünften gang einlegen.

    Fahrzeug vorschieben oder vorschieben lassen.

  3. Kurbelwelle an der zentralschraube der kurbelwellen- riemenscheibe durchdrehen. Vorher getriebe in leerlaufstellung schalten und handbremse anziehen.

Achtung: motor nicht an der befestigungsschraube des nockenwellenrades durchdrehen. Dadurch wird der zahnriemen überbeansprucht.

 

Achtung: beim 2,0-l-motor kann der zahnriemen wegen platzmangels zwischen riemendeckel und aufbau nicht im fahrzeug aus- und eingebaut wrden. Zuvor muß also der gesamte motor ausgebaut werden. Ich empfehle, diese umfangreichen arbeiten von der fachwerkstatt durchführen zu lassen.

 

Siehe auch:

Schloß für heckklappe aus- und einbauen
Ausbau Innenverkleidung für heckklappe ausbauen, siehe unter "heckklappe aus- und einbauen". Schloß für heckklappe abschrauben und etwas herausziehen. Zugstange zum schließzylinder aushängen und schloß ...

Schliessen
Die heckklappe bis zum hörbaren einrasten in das schloss senken. Das anbringen von gegenständen (lautsprechern, spoilern, usw.) Auf der hutablage oder an der heckklappe kann - außer wenn sie vom hersteller vorgesehen sind - de ...

 
Copyright © www.fiabravo.com