Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Zahnriemen aus- und einbauen/spannen

Fiat Bravo Reparaturanleitung / Motor / Zahnriemen aus- und einbauen/spannen

Allgemeine hinweise

  1. Fahrzeug seitlich vorn aufbocken. Fünften gang einlegen, handbremse anziehen. Angehobenes vorderrad durchdrehen. Dadurch dreht sich auch die motor-kurbelwelle.

    Zum drehen des rades wird eine hilfsperson benötigt.

  2. Fahrzeug auf ebene fläche stellen. Fünften gang einlegen.

    Fahrzeug vorschieben oder vorschieben lassen.

  3. Kurbelwelle an der zentralschraube der kurbelwellen- riemenscheibe durchdrehen. Vorher getriebe in leerlaufstellung schalten und handbremse anziehen.

Achtung: motor nicht an der befestigungsschraube des nockenwellenrades durchdrehen. Dadurch wird der zahnriemen überbeansprucht.

Achtung: beim 2,0-l-motor kann der zahnriemen wegen platzmangels zwischen riemendeckel und aufbau nicht im fahrzeug aus- und eingebaut wrden. Zuvor muß also der gesamte motor ausgebaut werden. Ich empfehle, diese umfangreichen arbeiten von der fachwerkstatt durchführen zu lassen.

Siehe auch:

Kupplung einstellen
Betätigung mit seilzug Am kupplungspedal ist kein spürbares kupplungsspiel vorhanden. Mit fortschreitender abnutzung der kupplungsbeläge wandert das kupplungspedal nach oben, in richtung fahrer. Daher muß das pedal bei der regelmäßi ...

Kühlmittelstand prüfen
Der kühlmittelstand sollte in regelmäßigen abständen - etwa alle vier wochen - geprüft werden, zumindest aber vor jeder größeren fahrt. Zum nachfüllen - auch in der warmen jahreszeit - nur eine mischung aus kühlerfr ...

   
Copyright В© www.fiabravo.com