Fiat Bravo Reparaturanleitung :: Abgasanlage

Die abgasanlage besteht aus dem katalysator, dem vorderen abgasrohr mit dem mittelschalldämpfer und dem nachschalldämpfer.

Die für die regelung des katalysators erforderliche lambdasonde (nur benziner) ist vor dem katalysator eingeschraubt.

Das vordere abgasrohr ist mit dem abgaskrümmer beziehungsweise beim turbo-diesel mit dem turbolader verschraubt.

Bei einer reparatur lassen sich die teile einzeln auswechseln. Muttern und dichtungen sind nach dem ausbau grundsätzlich zu ersetzen. Halteringe und gummipuffer sind auf porosität und beschädigung zu prüfen, gegebenenfalls müssen sie ausgewechselt werden.

Siehe auch:

Einstellung der scheinwerfer im ausland
Die abblendlichter sind so eingestellt, dass sie für den verkehr in dem land zugelassen sind, in dem das fahrzeug verkauft wird. Reist man in ländern mit linksverkehr, muss man, um die entgegen kommenden fahrzeuge nicht zu blenden, die ausrichtung des li ...

Diebstahlwarnanlage
Ein- und ausschalten Die diebstahlwarnanlage des fiat bravo/brava wird mit der funk-fernbedienung am fahrzeugschlüssel aktiviert. Das empfangsgerät ist in der deckenleuchte untergebracht. Die anlage funktioniert nur bei abgezogenem zündschlüs ...

 
Copyright © www.fiabravo.com